Geschichtliche Entwicklung

Es war einmal … - so beginnen Märchen.

Es war einmal … - so beginnt auch die Geschichte unseres Kreisvereins:

Es waren einmal zwei Frauen, Ilse Hartmann und Hedwig Kreß, die sich nach der Schließung der Landwirtschaftsschule in Adelsheim stark dafür einsetzten, dass es auch weiterhin Weiterbildungsmöglichkeiten für Frauen aus den ländlichen Gebieten gibt.

„Wo deine Gaben liegen, da liegen auch deine Aufgaben“, sagt der Volksmund. Das haben die Frauen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis auch gleich in die Tat umgesetzt.
Und so gründeten sie am 02. Juni 1976 den ersten LandFrauenverein im Kreis.
Das damalige Vorstandsteam hatte nicht nur eine gute Idee gehabt, sondern sie haben sich auch als begabte Organisatoren erwiesen: Fantasie, Ausdauer und Hartnäckigkeit haben bei Ihnen zusammengewirkt, um weitere Projekte voranzubringen.
Ihre Kontakte, Ihre Fähigkeiten, Menschen zu überzeugen und zu motivieren, und nicht zuletzt ihr unermüdlicher Einsatz haben dazu beigetragen, dass es bis heute insgesamt sechs LandFrauenortsvereine gibt.

Und wissen sie, was das Schönste an diesem Märchen ist?
Dass es kein Märchen ist, sondern Realität! Dass es nicht nur heißt „Es waren einmal zwei Frauen …“, sondern dass es viele Frauen gibt die sich für die LandFrauenortsvereine und den Kreisverband

Neckar-Odenwald bis heute einsetzten und einsetzen.

Ganz nach dem Motto: "Wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein."

Unsere Struktur

Unsere Lage

Der Neckar-Odenwald-Kreis liegt im Dreiländereck Baden-Württemberg, Bayern und Hessen.

Zu finden ist er im nördlichen Teil von Baden-Württemberg.

Der Neckar ist der größte Fluß im Kreis.

Die vielfältige Landschaft ist ländlich strukturiert mit einer sich fortentwickelnden Wirtschaft.

27 Gemeinden mit insgesamt 133.000 Einwohnern gibt es im Neckar-Odenwald-Kreis, der im Jahr 1973 aus den Kreisen Mosbach und Buchen gebildet wurde.

Von den 112.632 ha Kreisfläche werden 55.000 ha landwirtschaftlich genutzt.
46.000 ha davon sind Waldfläche.

 

Wir leben auf dem Lande - aber nicht hinterm Mond!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landfrauen NOK