Ortsverein Elztal

Wenn viele kleine Leute in vielen kleinen Orten
viele kleine Dinge tun
können Sie das Gesicht der Welt verändern
Unser Ortsverein wurde im November 1987 von 16 Frauen gegründet, die entschlossen waren, sich für die Frauen am Lande zu engagieren, offen zu sein für Probleme des Alltags und sich neuen Dingen gegenüber nicht zu verschließen.
Inzwischen hat der Verein ca. 45 Mitglieder. Es sind längst nicht mehr nur  Landfrauen,  sondern vielmehr Frauen auf dem Lande aller Alters- und Berufsgruppen.
 
Unser Bestreben ist mit der Zeit zu gehen, interessiert und aufgeschlossen zu sein gegenüber allen Dingen des täglichen Lebens. Hierzu gehören auch die Weiterbildung und der Umgang mit den neuen Medien.
 
Wir wollen eine Brücke schlagen zwischen Stadt und Land und Mittler sein zwischen den Generationen.
 
Mindestens einmal im Monat treffen wir uns zu Veranstaltungen zuaktuellen und interessierenden  Themen wie z.B:
 
  • Besuch  von Behörden und öffentlichen Einrichtungen zur Information über ihre Arbeit
  • Krankenhausbesuche mit Informationen zur Gesundheit undzur aktuellen Lage im Gesundheitswesen
  • Vorträge  über Rechtsfragen zu Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten
  • Informationen über Probleme im Zusammenleben mit der Familie
  • Besuch von Werken und Firmen  im Lebensmittelsektor
  • Diskussionen über soziale Belange
  • Stadtbesichtigungen und Stadtführungen mit einem Einblick in die Geschichte der jeweiligen Stadt
  • Wöchentliche Treffen zur LandFrauen-Gymnastik
Nicht vergessen werden darf natürlich der jährliche Theaterbesuch und der Jahresausflug.
 
Unser Jahresprogramm finden Sie hier oder in der nebenstehenden Rubrik Termine!
 
Zu unserem OV gehören folgende Ortschaften:
  • Dallau
  • Auerbach
  • Mosbach
  • Muckental
  • Neckarburken
  • Rittersbach
  • Sulzbach
  • Trienz
 
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und informieren sie sich und tragen Sie mit uns zusammen bei, dass die Welt etwas bunter und abwechslungsreicher wird.
 
Wir würden uns freuen.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landfrauen NOK